Arbeits- und Gesundheitsschutz Teil 1

Der optimale Start für einen gesunden Betrieb

Betriebsräte haben im Arbeits- und Gesundheitsschutz starke Mitbestimmungsrechte und viele Möglichkeiten, um sich für die Gesundheit der Kollegen und sichere Arbeitsplätze einzusetzen. Ausgangspunkt ist hierfür der Arbeitsschutzausschuss (ASA).  Lernen Sie in dem Seminar Arbeitsschutz 1 Ihre umfangreichen Beteiligungs- und Überwachungsmöglichkeiten kennen und lernen Sie strategisch Vorzugehen – für eine erfolgreiche Arbeit im Arbeitsschutz.

Info:
Zu jedem Termin bieten wir einen Follow-Up Webinartermin an ( 1,5 Std.) , um den Praxistransfer zu gewährleisten.

Seminar-Arbeitsschutz-1- Arbeitsschutzausschuss

Fakten:

* Bei Gremiumrabatt zzgl. Hotelkosten und MwSt.

Ihr Nutzen:

Zum Seminar

Inhalte Arbeitsschutz Seminar

  • Vorstellung des eigenen Arbeitsschutzausschuss im Betrieb
    (Umsetzungsbasis f. d. Seminar)
  • Betrieblicher Arbeits- und Gesundheitsschutz
    • Definition von Arbeit und Gesundheit
    • Begriffe im Arbeits- und Gesundheitsschutz
    • Ziele des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
    • Akteure und Organisation im Arbeits- und Gesundheitsschutz
    • Übersicht zu den gesetzlichen Grundlagen im Arbeitsschutz
  • Klärung relevanter Gesetze und Verordnungen
    • Betriebsverfassungsrecht
    • Arbeitsschutzrecht
    • Vorschriften und Regelungen der Unfallversicherungsträger
    • Weitere Regelwerke
  • Einführung in das ASiG / ArbSchG zu Aufgaben und Verantwortlichkeiten:
    • des Arbeitgebers
    • der Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Betriebsärzt/innen
    • der Interessenvertretungen und ihre Beteiligungsmöglichkeiten
    • von Beauftragten
    • der Beschäftigten
  • Arbeitsweise des Arbeitsschutzausschuss nach dem ASiG
  • Überlegungen zu einer ASA-Geschäftsordnung
  • Grundlagen zu Begehungen im Betrieb nach dem BetrVG
  • Zusammenarbeit mit den gesetzlichen Unfallträgern SGB VII nach dem BetrVG
  • Arbeitsunfallanalysen
  • Aufzeigen von Ansatzpunkten für Umsetzungsmöglichkeiten im Betrieb

Gremiumrabatt für die Schulung zum Betriebsverfassungsrecht

Die Preise sind zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Tagungspauschale sowie ggf. Hotelkosten (Übernachtung / Vollpension). Der Gremiumrabatt wird in der Rechnung automatisch abzogen. 

1.590 €

1. Teilnehmende

1.540 € 

2. Teilnehmende

1.490 €

3. Teilnehmende

Freistellung

Grundlagenschulungen, wie das BRI, sollte jedes Betriebsratsmitglied des Gremiums besuchen. Die Erforderlichkeit muss gegenüber dem Arbeitgeber nicht näher dargelegt oder begründet werden (Bundesarbeitsgericht vom 19.07.1995 – 7 ABR 49/94).

Ihr Schulungsanspruch ergibt sich aus dem §37 Abs. 6 BetrVG. Hier finden Sie weitere Informationen zum Schulungsanspruch.

Hotels

Unsere Seminare finden in ausgewählten Hotels, wie dem relexa hotel Bellevue Hamburg, statt. Die Seminarpreise verstehen sich