Burn-Out und chronischer beruflicher Stress

Wie Betriebsräte Betroffene unterstützen können

Stress und Erschöpfung gehören vielerorts zum Arbeitsalltag dazu. Die Arbeitsanforderungen steigen und damit auch die Arbeitsbelastung. Ist die Belastung zu groß, leiden Betroffene in der Folge an einem Burn-Out. Doch, wie können Betriebsräte rausfinden, wie gestresst die Kollegen sind und was können sie tun, um Betroffenen zu helfen? Betriebsräte haben die Möglichkeit betroffene Kollegen zu unterstützen und die Arbeitssituation nachhaltig zu verbessern, um das Risiko eines Burn-Outs zu verringern. Wie genau, lernen Sie in diesem Seminar“

Ihr Nutzen:

Burnout

Fakten:

* zzgl. Hotelkosten und MwSt. bei Gremiumrabatt

Zum Seminar

Inhalte des Seminars

  • Burn-Out:
    • Zahlen, Daten und Fakten
    • Abgrenzung Stress, Depression und Burn-Out
    • Hintergrund und Konzepte
    • Entstehung und Entwicklung
  • Reflektion eigener Stressoren und Erstellung eines Stressprofils
  • Rolle des Betriebsrats
    • Prävention und Hilfestellung: Mitwirkung und Mitbestimmungsmöglichkeiten kennenlernen
    • Herstellung von gesundheitsfördernden Strukturen
    • Erfassung von Belastungen: Berufs- und Stressanamnese, Einsatz von Fragebögen
    • Hilfeleistung für Betroffene
    • Weiterführende Maßnahmen
  • Strategien zur Stressbewältigung
    • Stressausgleich schaffen

Gremiumrabatt für die Schulung

Die Preise sind zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Tagungspauschale sowie ggf. Hotelkosten (Übernachtung / Vollpension). Der Gremiumrabatt wird in der Rechnung automatisch abzogen. 

Freistellung

1.670 €

1. Teilnehmende

1.620 € 

2. Teilnehmende

1.570 €

3. Teilnehmende

1.520 €

4. Teilnehmende

Ihr Schulungsanspruch ergibt sich aus dem §37 Abs. 6 BetrVG. Hier finden Sie weitere Informationen zum Schulungsanspruch.

Hotels

Unsere Seminare finden in ausgewählten Hotels, wie dem relaxa Hotel Hamburg, statt. Die Seminarpreise verstehen sich ohne Nebenkosten (Reisekosten, Tagungspauschale, Übernachtung, Vollpension). Die Kosten für die Tagungspauschale finden Sie in den AGB. Die Buchung einer Tagespauschale ist notwendig. Diese beinhaltet unter anderem die Getränke im Seminarraum sowie das Mittagessen. Für die Übernahme der Hotelkosten lassen Sie sich das Formular “Hotelkostenübernahme” von Ihrem Arbeitgeber abzeichnen.

Referierende

Fachreferenten

Ich bin für Sie da!

Felicitas Lindberg

Felicitas Lindberg

Von Montag bis Freitag 09:00 – 17:00 Uhr

040  81 96 04 19
Felicitas.Lindberg@hanse-betriebsratsseminare.de

    Ihre Angaben verwenden wir zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

    Teilen: