Einführung in die künstliche Intelligenz (KI) für Betriebsräte

Kenntnisse zum Nutzen und zur Mitbestimmung bei KI gewinnnen

Das Seminar ist eine Einführung in die Welt der künstlichen Intelligenz. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, sodass sich das Seminar natürlich ebenfalls an wenig technikaffine Menschen richtet.

Künstliche Intelligenz (KI) ist einer der wichtigsten Trends in der Digitalisierung und hält in immer mehr Branchen Einzug. Viele Unternehmen setzen KI bereits in der Entwicklung, Produktion oder Verwaltung ein. Anwendungen, die auf künstlicher Intelligenz basieren, sind kaum noch aus unserem Leben wegzudenken. Von der Suche nach dem schnellsten Weg von A nach B oder bei der Auswahl der nächsten Streaming-Serie. KI macht unser Leben in vielerlei Hinsicht leichter. Und auch, wenn der Einzug von KI in den Arbeitsalltag unaufhaltsam ist, haben Betriebsräte hier ein Wörtchen mitzusprechen. In diesem Seminar lernen Sie wesentliche Grundlagen zum Thema KI, mögliche Einsatzbereiche für den Betriebsrat und die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen, die für die Betriebsratsarbeit relevant sind. Ganz praxisnah nutzen Sie im Seminar auch KI Anwendungen.

Ihr Nutzen:

HANSE-Betriebsratsseminare-KI

Fakten:

* zzgl. Hotelkosten und MwSt. bei Gremiumrabatt

Zum Seminar

Inhalte des Seminars

Basiswissen:

  • Was ist eine KI und wie funktioniert sie?
  • Was bedeutet KI für den Gesetzgeber?
  • Abgrenzung zu maschinellem Lernen, Big Data & Co.
  • Praxis: KI ausprobieren
  • Potenziale und Risiken von KI
  • KI-Verordnung (AI-Act)

Einsatzfelder:

  • Welche Einsatzfelder gibt es für KI im Betrieb?
  • KI im Recruiting, Sicherheit und Compliance
  • Einsatz von KI im laufenden Arbeitsverhältnis und bei Kündigung
  • KI im Rahmen der BR-Arbeit

KI und Datenschutz

  • Bundesdatenschutzgesetz und Datenschutzgrundverordnung und DataAct
  • Wer ist bei Nutzung von KI datenschutzrechtlicher Verantwortlicher?
  • Rechtliche Rahmenbedingungen kennen

KI und Arbeitsrecht

  • Arbeitsrechtliche Rahmenbedingung bei der Nutzung von KI
  • Diskriminierungen vorbeugen und vermeiden
  • Haftung bei Einsatz von Künstlicher Intelligenz
  • Weisungsrechts des Arbeitgebers bei KI

KI und Mitbestimmung

  • Informations-, Beratungs- und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats kennen und nutzen
  • Weiterbildung der Arbeitnehmenden
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates
  • Betriebsvereinbarung zur künstlichen Intelligenz

 

Gremiumrabatt für die Schulung

Die Preise sind zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Tagungspauschale sowie ggf. Hotelkosten (Übernachtung / Vollpension). Der Gremiumrabatt wird in der Rechnung automatisch abzogen. 

1.670 €

1. Teilnehmende

1.620 € 

2. Teilnehmende

1.570 €

3. Teilnehmende

Freistellung

Ihr Schulungsanspruch ergibt sich aus dem §37 Abs. 6 BetrVG. Hier finden Sie weitere Informationen zum Schulungsanspruch.

Hotels

Unsere Seminare finden in ausgewählten Hotels, wie dem relaxa Hotel Hamburg, statt. Die Seminarpreise verstehen sich ohne Nebenkosten (Reisekosten, Tagungspauschale, Übernachtung, Vollpension). Die Kosten für die Tagungspauschale finden Sie in den AGB. Die Buchung einer Tagespauschale ist notwendig. Diese beinhaltet unter anderem die Getränke im Seminarraum sowie das Mittagessen. Für die Übernahme der Hotelkosten lassen Sie sich das Formular “Hotelkostenübernahme” von Ihrem Arbeitgeber abzeichnen.

Referierende

Fachreferenten

Ich bin für Sie da!

Felicitas Lindberg

Felicitas Lindberg

Von Montag bis Freitag 09:00 – 17:00 Uhr

040  81 96 04 19
Felicitas.Lindberg@hanse-betriebsratsseminare.de

    Ihre Angaben verwenden wir zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

    Teilen: