Werkstatt für Betriebsräte

Aktiv an eigenen Projekten arbeiten

In unserer Betriebsratswerkstatt kommen Sie mit konkreten Themen, Fragen oder Projekten aus Ihrem Betriebsratsalltag und arbeiten gemeinsam mit anderen engagierten Betriebsräten an deren Lösungen. Unterstützt werden Sie dabei von unseren Experten, die je nach Bedarf spezialisiertes Fachwissen einbringen.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihr Projektziel zu erreichen und wertvolle Impulse für die Umsetzung im Betrieb zu erhalten. Gemeinsam schaffen wir Lösungen, die Ihren Betriebsalltag nachhaltig verbessern.

Werkstatt für Betriebsräte

Werkstatt für Betriebsräte

*bei Gremiumrabatt, zzgl. Hotelkosten und MwSt.

Die Werkstatt

Ihre Zeit, um Ideen endlich umzusetzen

„Ich habe eine Frage …“ – In unserer Werkstatt kann sie gestellt werden. Hier könnt Ihr Euch Zeit dafür nehmen, das Thema in Ruhe zu Ende zu denken, zum Beispiel:

  • Betriebsvereinbarungen: Wir wollen gemeinsam die Betriebsvereinbarungen der letzten Jahre sichten und prüfen, um ihre Gültigkeit zu klären.

  • Psychische Belastungen: Was genau versteht man unter „psychischen Belastungen“ und wie können wir sie im Betrieb untersuchen und angehen?

  • Einführung von Künstlicher Intelligenz (KI): Kann der Betriebsrat die Einführung von KI im Unternehmen mitgestalten und welche Implikationen ergeben sich daraus? Gibt es Nutzungsmöglichkeiten für den Betriebsrat?

  • Öffentlichkeitsarbeit: Wie können wir als Betriebsrat die Belegschaft besser informieren und dabei möglicherweise Tools wie ChatGPT nutzen?

  • Vertrauensarbeitszeit und Arbeitszeiterfassung: Trotz Vertrauensarbeitszeit möchten wir die Belegschaft vor übermäßigen Arbeitszeiten schützen. Wie können wir das erreichen? Welche Möglichkeiten der Erfassung er Arbeitszeit gibt es?

  • Umstrukturierung und Betriebsänderung: Wie können wir als Betriebsrat die Informationen unseres Arbeitgebers zur geplanten Umstrukturierung richtig interpretieren und bewerten? Wie handeln wir konkret und erfolgreich?

Ausgehend davon, dass Betriebsräte nachweislich Experten des Betriebes und seiner Abläufe sind, ist es Anliegen des Seminars, die breite Palette der Möglichkeiten und Rechte des Betriebsrates einzuschätzen und auf Eure jeweilige Situation bezogen anzuwenden.

Anhand Eurer eigenen betriebsbezogenen Fragestellungen und Themenfelder die Ihr mitbringt, werden kleine Projektwerkstätten zu den Themen gebildet. Nachdem die Gruppe entschieden hat, was genau der Untersuchungsgegenstand ist, soll die jeweilige Situation betriebsbezogen in strukturierten Arbeitsschritten analysiert und daran anschließend Lösungen aus Belegschaftssicht entwickelt werden. Dabei sind Gruppen und/oder Einzelarbeiten möglich. Aktuelle Tendenzen der Rechtsprechung, Erfahrungen von Betriebsräten anderer Unternehmen sowie die Expertise arbeitsrechtlicher Expert*innen begleiten Euch durch die Woche. Darüber hinaus stehen Arbeitswissenschaftler*innen sowie IT`ler*innen vor Ort zur Verfügung, die mit einbezogen werden können.

Die Werkstatt für Betriebsräte ist für euch geeignet, wenn: